Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Busreisen | Deutschland

Das bayerische Fünfseenland

München – Starnberger See – Benediktbeuern – Kochelsee – Mittenwald

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach München, wo Sie bereits zu einer Stadtrundfahrt/-rundgang erwartet werden. Die Stadt an der Isar hat mit dem herrlichen Marienplatz, Schloss Nymphenburg, der Frauenkirche, der Residenz, dem Karlsplatz Stachus, dem Viktualienmarkt, dem Hofbräuhaus u.v.a.m. zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Danach Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Sie fahren heute an den Starnberger See und machen zunächst einen Rundgang durch Starnberg. Der Aufstieg zum Schlossgarten und zur St. Josef Kirche darf nicht fehlen, denn von hier oben hat man den besten Blick auf die Stadt und den See. Anschließend erwartet Sie ein Weißwurstessen in einem Traditionsgasthaus. Nach dieser Stärkung machen Sie eine Schifffahrt auf dem Starnberger See, bei der Sie viele Villen, Schlösschen und malerische Orte vom Wasser aus entdecken und die Aussicht auf die Alpengipfel genießen können. Danach Fahrt zu Oberbayerns „Heiligem Berg“ mit dem berühmten Kloster Andechs.

3. Tag: Heute begeben Sie sich auf die Spuren des Märchenkönigs Ludwig II. und spazieren von Berg zur Votivkapelle, die zu seinen Ehren errichtet wurde. Wenige Meter vom Seeufer entfernt erinnert ein Holzkreuz im Wasser an die Stelle, an der der König auf mysteriöse Weise zu Tode kam. Der Bus wartet in Berg auf Sie und bringt Sie weiter zum Kloster Benediktbeuern, mitten im bayerischen Voralpenland gelegen. Am Nachmittag besuchen Sie noch die Stadt Murnau. Zahlreiche Geschäfte in der schönen Fußgängerzone laden zum Bummeln ein. Bekannt ist Murnau darüber hinaus für die Gemälde der Künstlerbewegung des „Blauen Reiters“.

4. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie heute Richtung Kochelsee. Von Kochel führt die Kesselberg-Panoramastraße hinauf zum Walchensee, auf über 800 m Höhe gelegen der größte Gebirgssee Deutschlands. Mit Blick auf das Karwendelgebirge geht es an der noch jungen Isar entlang nach Mittenwald. Im schmucken Ortszentrum mit prächtigen Lüftlmalereien zeugt das sehenswerte Geigenbaumuseum von der langen Tradition des Instrumentenbaus. Vorbei an Buckelwiesen, Barm- und Geroldsee erreichen Sie Garmisch-Partenkirchen. Hier können Sie die kunstvoll geschmückten Hausfassaden bewundern und durch schicke Geschäfte bummeln.

5. Tag: Heute treten Sie nach erlebnisreichen Tagen die Heimreise an.

So wohnen Sie

Ihr Hotel:

Ca. 7 km von Münchens Zentrum entfernt liegt das 4-Sterne-Mercure Hotel Neuperlach-Süd. Die frisch renovierten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Minisafe und WLAN.

Termine und Preise

29. Aug - 2. Sep 2022:
Doppelzimmer599,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag:115,00 EUR