Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Busreisen | Deutschland

Idyllisches Frankenland

Nürnberg – Schloss Ratibor – Großer Brombachsee – Rothsee

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise auf der Autobahn vorbei an Hof und Bayreuth. Weiter geht es durch das wild-romantische Wiesenttal durch Pottenstein nach Fürth.

2. Tag: Am heutigen Tag steht die alte Freie Reichsstadt Nürnberg auf dem Programm. Bei einer Stadtrundfahrt/-rundgang lernen Sie die Hauptstadt Frankens kennen. Die Kaiserburg, die komplett erhaltene historische Stadtbefestigung, das Albrecht-Dürer-Haus, die Frauenkirche, das Germanische Nationalmuseum, der traumhafte „Henkersteg“ sowie das monumentale ehemalige Reichsparteigebäude sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gibt.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie zur Panorama-Rundfahrt durch das fränkische Seenland. Neben dem Großen Brombachsee, wo Sie eine Schifffahrt machen, sehen Sie den Rothsee und den Main-Donau-Kanal mit der eindrucksvollen Schleuse Eckersmühlen. Einen Stopp legen Sie im hübschen Städtchen Roth ein, wo Sie durch die Altstadt bummeln und sich das Schloss Ratibor mit dem imposanten Prunksaal ansehen.

4. Tag: Heute endet diese Kurzreise in das Frankenland. Auf der Heimreise legen Sie einen Stopp am Rand von Bayreuth ein und schauen sich die sehenswerte Eremitage mit dem schönen Park und den Wasserspielen an.

So wohnen Sie

Ihr Hotel:

Sie wohnen im 4 Sterne-Hotel Forsthaus Nürnberg Fürth am Fürther Stadtwald. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und Telefon ausgestattet.

Termine und Preise

15. - 18. August 2022:
Doppelzimmer490,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag:115,00 EUR