zurückReise drucken »

Malerische Masuren

Heilige Linde – Schifffahrt – Wolfsschanze – Kahnfahrt Kruttinna

Natur- und Erlebnisreisen | Polen

Masuren – in dieser traumhaften Landschaft bestimmen dichte Wälder, zahlreiche kristallklare Seen und das sanfte Hügelland das Bild. Erleben Sie Ausflüge nach Allenstein, in die waldreiche Johannisburger Heide und nach Nordmasuren mit Rastenburg und dem Bunkersystem Wolfsschanze sowie eine Schifffahrt auf masurischen Gewässern und eine Kahnfahrt auf der Kruttinna.

6 Tage-Reise pro Person ab
ab 599,00 EUR

Leistungen:


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise quer durch Polen vorbei an Posen, Gnesen und Allenstein nach Sensburg.

2. Tag: Heute entdecken Sie den nördlichen Teil Masurens. Die Fahrt führt Sie zunächst zur herrlichen barocken Wallfahrtskirche „Heilige Linde“ mit der imposanten Moosengel-Orgel. Später erreichen Sie unweit von Rastenburg die „Wolfsschanze“, Hitlers Hauptquartier in Ostpreußen. Geführter Spaziergang durch die Ruinen der Bunker-Giganten. Am Nachmittag sind Sie zu Kaffee und Kuchen im Bauernmuseum in Sadry bei Christel zu Gast.

3. Tag: Am heutigen Tag fahren Sie durch die Wald- und Seenlandschaft um Sensburg nach Nikolaiken in den Süden Masurens. Nach einem Spaziergang durch Nikolaiken mit dem Besuch des „Stint-Hengstes“ und etwas Freizeit unternehmen Sie eine Schifffahrt auf den Gewässern Masurens. Am Nachmittag werden Sie viel Spaß und Unterhaltung beim Folklore-Programm „Masurische Hochzeit“ mit Kutschfahrt, Essen, Musik und Tanz haben.

4. Tag: Mit Allenstein steht heute die Hauptstadt der Woiwodschaft Ermland-Masurens auf Ihrem Besuchs­programm. Die schöne Altstadt mit Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer und die ehemalige Burg der Ermländischen Bischöfe sind besonders sehenswert. Auf dem Weg nach Allenstein können Sie sich die barocke Steinkirche in Sorquitten ansehen.

5. Tag: Nach dem Frühstück führt Sie der heutige Ausflug in die Johannis­burger Heide, wo Sie in Kleinort das Geburtshaus des Dichters Ernst Wiechert und später das Kloster der Altgläubigen in Eckertsdorf sehen werden. Anschließend fahren Sie nach Kruttinnen, wo Sie eine romantische, gestakte Kahnfahrt auf dem Fluß Kruttinna erwartet. Am Nachmittag bleibt noch Zeit, um Ihren Urlaubsort Sensburg zu erkunden.

6. Tag: Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende und es heißt Abschied nehmen von einer liebenswerten Landschaft. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Hinweise:

(vor Ort zu zahlen: Kurtaxe ca. 1,– € pro Tag)


Termine und Preise

11. - 16. September 2022:
Doppelzimmer599,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag:80,00 EUR

Reise drucken »