Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Kurzreisen | Deutschland

Plauer See – Tor zur Müritz

Plau am See – Schwerin

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise auf der Autobahn vorbei an Berlin nach Plau am See. Einen Zwischenstopp legen Sie in Wittstock/Dosse ein, wo Sie in der Parkanlage der letzten Landesgartenschau direkt an der historischen Stadtmauer spazieren gehen können.

2. Tag: Am heutigen Tag lernen Sie Plau am See bei einem Spaziergang durch die kleine Altstadt kennen. Anschließend „stechen Sie in See“ – eine ca. 2-stündige Schifffahrt auf dem Plauer See steht auf dem Programm und Sie können entspannt die Natur genießen. Danach fahren Sie an die Müritz, Deutschlands größten Binnensee. In der „Perle der Müritz“, Waren/Müritz, können Sie am idyllischen Stadthafen und durch die kleine Altstadt bummeln. Ein leckeres Fischbrötchen ist ein „Muss“.

3. Tag: Heute lernen Sie mit Schwerin die Hauptstadt Mecklenburg-Vor­pommerns kennen. Eingebettet in eine liebliche Seenlandschaft hat die Stadt eine sehenswerte Altstadt und schöne Prachtbauten wie Staatstheater, Museum und Altes Palais zu bieten. Die Attraktion ist das direkt am Schweriner See gelegene, eindrucksvolle Residenzschloss. Bei einer kombinierten Stadtrundfahrt/-rundgang sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten. Anschließend Freizeit für individuelle Erkundungen.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie heute die Heimreise an. Einen Zwischenstopp legen Sie an der Siegessäule am Hakenberg zwischen Fehr­bellin und Linum ein.

So wohnen Sie

Ihr Hotel:

Sie wohnen im guten Mittelklasse Falk Seehotels und Gästehaus direkt am Plauer See. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und Telefon ausgestattet.

Termine und Preise

12. - 15. September 2021:
Doppelzimmer515,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag50,00 EUR