zurückReise drucken »

Rund um den Großglockner

Maishofen – Zell am See – Maria Alm

Busreisen | Österreich

Lassen Sie sich von der imposanten Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern berauschen. Zwischen mächtigen Gipfeln und sanften Almen liegt Ihr Urlaubsort Maishofen. Genießen Sie diese einzigartige Landschaft, die Ruhe und die kraftvolle Natur. Lassen Sie sich verzaubern und Ihr Urlaub wird zum unvergesslichen Erlebnis!

8 Tage-Reise pro Person ab
ab 899,00 EUR

Leistungen:


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Hof-Regensburg-München-Kössen-Lofer nach Maishofen. Familie Quehenberger wird Sie herzlich willkommen heißen.

2. Tag: Am Vormittag machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf mit einem ortskundigen Reiseleiter. Später fahren Sie nach Zell am See, wo Sie eine Schifffahrt auf dem Zeller See unternehmen.

3. Tag: Heute besuchen Sie Maria Alm am Fuße des Hochkönigs. Das Alpendorf liegt auf 802 m Seehöhe. Sehenswert ist die Wallfahrtskirche, welche den höchsten Kirchturm mit 78 m im Salzburger Land besitzt. Am Nachmittag fahren Sie ins schönste Tal der Alpen, nach Kolm-Saigurn. Dieses ist nicht nur wegen der Goldvorkommen bekannt, sondern ebenso für die Vielfältigkeit der Naturschauspiele. Sie machen Rast am Talschluss auf ca. 1500 m beim Naturfreundehaus und können die wunderbare Berg- und Tierwelt beobachten. Ein Museum zeigt die Entstehung und Geschichte des Tales.

4. Tag: Eine Fahrt auf der Großglockner-Hochalpenstraße zählt zu den schönsten Erlebnissen. Unser Hotelchef wird Sie persönlich begleiten und Sie mit Sagen und Geschichten über den Großglockner und der umliegenden Bergwelt in seinen Bann ziehen. Auf der Rückfahrt ist ein Stopp beim Mankeiwirt auf 2260 m Höhe mit Überraschung geplant. Hier können Sie direkt vor Ort bei einem Kaffee die Murmeltiere in der freien Natur beobachten.

5. Tag: Heute besuchen Sie die Weißsee Gletscherwelt, mit der Bahn geht es bis 2400 m mitten in den Nationalpark Hohe Tauern. Das vom Pinzgauer Familiendorf Uttendorf abzweigende Stubachtal ist eines der interessantesten Täler der Alpen. Geprägt ist das Tal durch seine zwölf Dreitausender, auf denen mehr als 20 Gletscher bestehen. Diese nähren einen bemerkenswerten Reichtum an Bergseen, aus welchen eine Unzahl von glasklar stäubenden Gebirgsbächen fliessen. Zur Gletscherbahn gelangen Sie auf einer mautfreien Panoramastraße mit 13 Kehren.

6. Tag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Aufpreis können Sie an unserem Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen und zum Hintersee teilnehmen (Zusatzkosten ca. 45,– €).  Die besonders eindrucksvolle Lage am Talausgang, die großen Wassermassen und die aussergewöhnliche Fallhöhe von 380 m über drei Stufen machen die Krimmler Wasserfälle zu einem beeindruckenden Naturschauspiel. Am Nachmittag fahren Sie zum Hintersee, wo Sie durch das klare Wasser bis auf den Grund des Sees von ca. 10 m Tiefe sehen können. Am Ende des Tals wartet die Gamsblickhütte auf Sie, eine wunderschöne Hütte inmitten des Nationalparks Hohe Tauern.

7. Tag: Am vorletzten Tag können Sie in Maishofen spazieren gehen, eine Wanderung machen oder im Hotel entspannen.

8. Tag: Nach wunderschönen Tagen treten Sie heute die Heimreise an.


So wohnen Sie:

Ihr Hotel:

Das familiär geführte Hotel „Quehenberger“ liegt im Ortsteil Kirchham von Maishofen. Alle Zimmer sind rustikal eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Fön, Safe, Schreibtisch, TV. Zum Hotel gehören Restaurant, Fahrstuhl und Saunabereich.


Termine und Preise

27. Aug - 3. Sep 2022:

Doppelzimmer899,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag:120,00 EUR

Reise drucken »