Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welzow:   +49 35751 27711 Cottbus:   +49 355 20777
Busreisen | Schweiz

Schweiz – per Express durch die Schweizer Berge

Montreux – Zermatt – Glacierexpress – Berninaexpress

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise über die Autobahn Nürnberg – Heilbronn – Freiburg nach Egerkingen/Schweiz.

2. Tag: Über Bern reisen Sie zunächst in das mittelalterliche Städtchen Gruyéres. Genießen Sie den Aufenthalt bei einem gemütlichen Bummel durch den Ort, in dem die Zeit still zu stehen scheint. Vorbei am Genfer See mit üppiger Vegetation und Weinbergen erreichen Sie Montreux. Zwischen See, Bergen und Weingütern wirkt die Montreux Riviera wie eine Postkartenlandschaft. An der von Blumen, Skulpturen und mediterranen Bäumen gesäumten Uferpromenade stehen prächtige Gebäude aus der Belle Époque. Auf einer Insel vor dem Ufer liegt das mittelalterliche Schloss Chillon. Über Martigny und Sion geht Ihre Fahrt weiter durch die herrliche Bergwelt nach Blatten zur Übernachtung.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Täsch und mit dem Zug in das Bergdorf Zermatt. Entdecken Sie das Dorf am Fuße des Matterhorns, dem meistfotografierten Berg der Welt und bestaunen Sie das einmalige Panorama des Dorfes, um das sich 29 Viertausender gruppieren! Möglichkeit zur Auffahrt mit der Zahnradbahn zum 3089 m hohen Gornergrat (ca. 80,– € pro Person). Ein faszinierender Ausblick auf das „Horn“ und die Eishäupter seiner Nachbarn ist der Lohn für die Auffahrt.

4. Tag: Heute bringt unser Bus Sie nach Brig, hier steigen Sie um in den Glacier-Express nach Chur. Erleben Sie eine einzigartige Berg-Panorama-Fahrt im „langsamsten Schnellzug der Welt“, über zahlreiche Brücken und Viadukte durch die herrliche Berglandschaft der Hochalpen. Nachmittags haben Sie Zeit zu einem Stadtbummel in Chur und schauen sich die Altstadt und das Domviertel an. Danach bringt unser Bus Sie nach Davos, in die höchstgelegene Stadt Europas, zur nächsten Übernachtung. Mit dem charakteristischen alpinen Flachdach hat Davos einen eigenständigen Baustil entwickelt. Ausgezeichnete Hotels, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten sind weitere wichtige Vorzüge der Alpenmetropole.

5. Tag: Auch am heutigen Tag kommen Eisenbahnromantiker auf ihre Kosten. Sie steigen in Tiefencastel in den Bernina Express ein und erleben eine fantastische Zugfahrt. Die Bahnstrecke gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und führt vorbei am gewaltigen Morteratschgletscher, dem 4000 m hohen Piz Bernina, dem herrlichen Poschiavo-See und über das imposante Kreisviadukt von Brusio nach Tirano. Bummeln Sie durch das malerische Tirano mit seinen vielen kleinen Geschäften, Restaurants und Straßencafés, Gassen und Plätzen. Sehenswert ist die Kirche Madonna di Tirano, eine berühmte Wallfahrtskirche im Renaissancestil. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus nach Davos. Freizeit und Möglichkeit zum Essen, bevor Sie unser Bus wieder abholt.

6. Tag: Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende und Sie treten nach dem Frühstück die Heimreise an.

Termine und Preise

16. - 21. Juli 2023:

Doppelzimmer1.189,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag200,00 EUR